DASA. Die Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund

 

DASA Logo Die DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund präsentiert  auf 13.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Arbeitswelten von gestern, heute und morgen. Sie ist die ständige bildungsaktive Einrichtung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin und informiert die Öffentlichkeit über die Arbeitswelt, ihren Stellenwert für Individuum und Gesellschaft sowie über die Bedeutung menschengerechter Gestaltung der Arbeit.

Mensch – Arbeit – Technik.  Diese Begriffe markieren das “Spielfeld” der DASA: Menschen gestalten Technik und Arbeitswelt, Technik und Arbeit wirken auf den Menschen. Die Beziehungen dieser drei Größen zeigt und interpretiert die DASA Arbeitswelt Ausstellung auf immer neue Weise. Dabei geht es in erster Linie um die Frage nach der Sicherung zentraler menschlicher Werte in der Arbeitswelt, wie zum Beispiel Gesundheit oder Würde. Die DASA stellt  den Menschen mit seinen körperlichen, seelischen, sozialen und kulturellen Belangen in den Mittelpunkt.

Besuchermagnet mit bundesweitem Auftrag

Jährlich besuchen die DASA mehr als 180.000 Menschen. Die DASA besteht aus ihrer 13.000 Quadratmeter großen Dauerausstellung. Außerdem zeigt sie wechselnden Sonderausstellungen und führt themenbezogene und regelmäßige Veranstaltungen für ihre Zielgruppen durch, zum Beispiel:

  • der DASA-Jugendkongress als Berufsinformationsplattform für Jugendliche ab 14 Jahren

  • das Szenografie-Kolloquium für Museumswissenschaftler, Architekten, Ausstellungsgestalter sowie Interessierte aus dem Bildungs- und Kulturbereich oder der Kreativwirtschaft

  • das DASA-Symposium der Reihe „Constructing The Future of Work“ zu zukunftsorientierten Themen menschengerechter Arbeit


Das Ausstellungskonzept setzt dabei auf sinnliches Erleben und eigenes Erfahren statt den Zeigefinger zu erheben. Die DASA ist ein Ort zum Entdecken, Nachdenken oder Nachfragen.

+++ Aktuelle Ausstellung +++ Experiment +++

Eine Ausstellung über Erfindungen aus dem Chemielabor |  bis zum 15.07.2018

DASA_Cover4-Chemie

 
Vielfältige Innovationen der chemisch-pharmazeutischen Industrie prägen unseren Alltag. Eine Welt ohne Arzneimittel, Kosmetik, Pestizide und Farbstoffe ist nicht mehr vorstellbar. Doch wie kommen solche Neuerungen zustande? Sind Erfindungen Glücksfälle oder kann man sie bewusst herbeiführen? Was macht eine innovative Gesellschaft aus?

"Experiment" geht diesen Fragen nach und beleuchtet die Geschichte einflussreicher Erfindungen wie Aspirin, das Plastik und die Antibabypille. Es sind Geschichten über unerwartete Wendungen und folgenreiche Begegnungen, über clevere Planung und scheinbare Zufälle. Sie erzählen von bedeutenden Persönlichkeiten, raffinierten Methoden, ausgeklügelten Instrumenten und neuartigen Unternehmensstrategien.

Es erwarten Sie spannende und bunte Innovationsgeschichten mit ausgewählten Objekte aus internationalen Wissenschafts- und Industriesammlungen. Freuen Sie sich auf ein sinnliches, informatives und vielschichtiges Aha-Erlebnis.

Adresse Öffnungszeiten Weitere Infos

DASA Arbeitswelt Ausstellung
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund

Fahrroute mit → Google Maps

Montag bis Freitag
9:00 - 17:00 Uhr

Samstag und Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr

www.dasa-dortmund.de

 

Mit freundlicher Genehmigung der DASA / Kommunikation.

© Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)