Vials & Caps - Austellung im Industriepark Höchst


Laborbedarf, Vials, Caps

In Kooperation mit der LABC Zillger Labortechnik GmbH stellen wir im Industriepark Höchst unser umfangreiches Sortiment an Flaschen und Verschüsse zur Probenanalyse vor.

Unsere Austellung findet statt am

30.11.2017  |  10:00 - 14:00 Uhr
Industriepark Höchst, Gastrocenter Süd, Geb. H760
65929 Frankfurt am Main

Wir freuen uns, Sie an unserem Ausstellungsstand begrüssen zu dürfen. Sollten Sie zu den Produkten vorab weitere Informationen wünschen, so stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 069/305-15333 gerne zur Verfügung. Die Anfahrtsroute zum Industriepark finden Sie →hier.

chemfidence services gmbh
GB Rohstoffe und Laborbedarf

Vials

Septa

Caps


Datum
Veranstaltung
Details
Datum:

14.03.2018, Mittwoch

Veranstaltung:

Laborfachmesse LABSUPPLY (Main) in der Jahrhunderhalle Frankfurt-Höchst

Datum:

05.12.2017 - 07.12.2017
Dienstag - Donnerstag

Veranstaltung:

NOVIA Analytiktage in Bad Soden Ts.

Details:

Link

Datum:

30.11.2017, Donnerstag

Veranstaltung:

Ausstellung Vials & Caps im Industriepark Höchst

Details:

Info


NOVIA Analytiktage 2017


Die Veranstaltungsreihe für Anwender in der Analytik.

InNOVIAtive Wege für Ihre berufliche Praxis.


Freuen Sie sich auf fokussierte und konzentrierte Wissensvermittlung zu den neusten Entwicklungen und Trends der Analytik. Verbinden Sie auf dieser Veranstaltungsreihe prägnante Weiterbildung, Informationsaustausch und Networking in entspannter Atmosphäre.

Termin:
05.12. - 07.12.2017  (Dienstag - Donnerstag)

Veranstaltungsort:
H+ Hotel • 65812 Bad Soden am Taunus • Königsteiner Straße 88

Drei Veranstaltungen an drei Tagen

Zu Beginn eines jeden Tages hält ein Key-Note Speaker einen einführenden Vortrag in das jeweilige Tagesthema:

 Qualitätsforum  HPLC-Tag 1  HPLC-Tag 2

Die heterogene Agenada ermöglicht es Ihnen, gemeinsam mit Praxisvertretern aus der Analytik das jeweilige Tagesthema aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu beleuchten.

Programm

Qualitätsforum

  • Kostensenkung im Qualitätswesen, wie gehe ich im Bereich QS, QK, Labor vor?
    Dr. Jaime Guardiola, DocJaGuar

  • Out-of-Trend- und Trend-Analysen in der Qualitätskontrolle
    Katrin Wegener, Sanofi Deutschland GmbH
    Dr. Thorsten Teutenberg, IUTA

  • „Banalitäten“ beim Methodentransfer
    Dr. Stavros Kromidas

  • GMP und Outsourcing – kein Widerspruch. Wie können externe Dienstleister in die Gerätequalifizierung eingebunden werden?
    Manuel Stein, IBS Pharma Consulting

  • Erfolgs- und Wirksamkeitskontrollen von Schulungen im Routine-Labor
    Michael Baldus, NOVIA

  • Umgang mit Abweichungen in Valdierungen
    Carolin Scherer, Boehringer Ingelheim

  • Herausforderung Papierloses Labor – ein Erfahrungsbericht
    Dr. Margit Braunschläger

  • ...

 

HPLC-Tag 1 – Schwerpunkt "LC-Anwendungen" 

  • SmartLab, FutureLab, Labor 4.0 – die Zukunft beginnt jetzt
    Dr. Thorsten Teutenberg, IUTA

  • Papierloses Labor, Data Integrity und Big Data – Das Trio Infernale
    Dr. Simon Bungers, labfolder GmbH

  • Nutzen oder unnötiger Aufwand – Erkenntnisgewinn zum Polymerverständnis durch 2D-Chromatographie
    Lena Petrozziello, Clariant Produkte (Deutschland) GmbH

  • Trends in der HPLC
    Dr. Stavros Kromidas

  • Ausstellervortrag:
    KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH

  • Trennung chiraler Moleküle mittels superkritischer Fluid Chromatographie (SFC) -Methodenentwicklung und Optimierung
    Dr. Matthias Schaffrath, Sanofi Deutschland GmbH

  • Aspekte der Methodenvalidierung – Pumpendesign, Messzellen und Verbindungen
    Dr. Jürgen Maier-Rosenkranz, JMR-Analytik

  • Herausforderungen im Rückstandsanalytik
    Dr Arlen Adriana Guedez Orozco, BASF
  • ...

  • Abendveranstaltung

 

HPLC-Tag 2 – Schwerpunkt "LC-Anwendungen"

  • OC für HPLC-ler – Was der Chromatographeur über das Molekül wissen sollte
    Prof. Dr. Christoph Fleckenstein, BASF

  • Polaritätserweiterte Chromatographie (mit RPLC-HILIC und SFC) zur Analyse organischer Moleküle
    Prof. Thomas Letzel, Technische Universität München

  • Wechselwirkungen in der RP-HPLC: Gleiches mit Gleichem – Wie gleich ist gleich?
    Dr. Stavros Kromidas

  • Analytische Methodenentwicklung für nieder- und hochmolekulare pharmazeutische Wirkstoffe: zwei verschiedenen Welten?
    Prof. Dr. Christian Huber, Universität Salzburg

  • Ausstellervortrag:
    Säulenauswahl für die LC/MS – Es gibt mehr zu beachten als man denkt
    Dr. Ute Beyer, Restek GmbH

  • Chromatografische Trennung und massenspektrometrische Untersuchung von neuen Pilzinhaltsstoffen
    Dr. Alexander Otto, mibe GmbH Arzneimittel

  • Methodenentwicklung zur Probenvorbereitung und chromatographischen Trennung von polaren Metaboliten mittels HILIC-MS
    Alexander Schriewer, Universität Münster

  • Allgemeines und Anwendungen der 2-D Chromatographie
    Theresa Bader, Shimadzu Deutschland GmbH

  • Hoch- und Niederdruckgradientensysteme in der Routineanalytik - Fehlererkennung und Behebung durch den Anwender
    Werner Röpke, ehemals Techlab

 

Bitte beachten Sie, dass das Programm zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vollständig ist. Abweichungen vom Programm sind vorbehalten.

Anmeldung, Kontakt, Flyer


Anfahrtsroute


Veranstalter


© NOVIA Chromatographie- und Messverfahren GmbH
Industriepark Höchst Gebäude B845
65926 Frankfurt am Main
E-Mail: info(at)provadis-novia.de
Telefon: +49 69 305-43843
Telefax: +49 69 305 98 43843
www.provadis-novia.de



News • Aktionen • Ausstellungen


Einweglösungen für die Probennahme

Ein Gewinn für Ihre Qualitätssicherung

Aufgrund des Reinigungsaufwandes und der damit verbundenen Kosten ist es oftmals günstiger, Einweg-Probennehmer zu verwenden. Vergleichen Sie Aufwand und Kosten:

Einweg-Probennehmer

  • Auspacken → Probe entnehmen & analysieren → Recycling
  • keine Kontamination mit anderen Proben und Materialien
  • die zeitraubende und kostenintensive Reinigung entfällt
  • Arbeitsabläufe müssen nicht unterbrochen werden
  • Bei den Audits entfällt die Validierung und Einhaltung der Reinigungsmethode

Mehrfach-Probennehmer

  • Mehrfach-Probennehmer zur Reinigung bringen
  • Reinigungsmittel bereitstellen
  • Sammler demontieren
  • eventuell autoklavieren und trocknen
  • Sammler montieren, verpacken und einlagern
  • Logistik, Lagerplatz, Verwaltung, Auditierung.

Sonderpreise auf Aktionsartikel

Einweg-Probennehmer können Sie über chemfidence zu günstigen Preisen einkaufen. Fordern Sie unser Angebot an.

Ihre Ansprechpartner  |  Mitteilungsformular

 

Produktbroschüre

Carl-Roth-Probennahme-2017-200px

CARL ROTH Produktbroschüre:

PROBENNAHME

download

Bildergallerie zu Mehrweg- und Einweg Probennehmer

Zuletzt angesehen