Xylol, rein

Lieferzeit 5 Werktage

  • labc-110-0071987
  Xylol (Isomerengemisch), rein 99-100% Kurzinformation (Auszug aus Wikipedia) Die... mehr
"Xylol, rein"

 

Xylol (Isomerengemisch), rein 99-100%

Kurzinformation (Auszug aus Wikipedia)

Die Xylole (auch Xylene oder nach der IUPAC-Nomenklatur Dimethylbenzene) sind flüssige organisch-chemische Verbindungen mit einem charakteristischen aromatischem Geruch und der allgemeinen Summenformel C8H10. Sie zählen zu den aromatischen Kohlenwasserstoffen und bestehen jeweils aus einem Benzolring mit zwei Methylsubstituenten (–CH3). Durch unterschiedliche Anordnung der Methylgruppen ergeben sich drei Konstitutionsisomere des Xylols: 1,2-Xylol (ortho-Xylol), 1,3-Xylol (meta-Xylol) und 1,4-Xylol (para-Xylol).

In der Technik (z. B. als Lösungsmittel) werden sie meist als (ungetrenntes) Isomerengemisch verwendet und setzen sich in der Regel aus 60 % m-Xylol, 10–25 % o-Xylol und 10–25 % p-Xylol zusammen. Als Lösungsmittel verwendete Xylolmischungen enthalten häufig auch Ethylbenzol, das im gleichen Temperaturbereich siedet und ähnliche Lösungseigenschaften besitzt.

Weitere allgemeine Stoffinformationen siehe Wikipedia wikipedia.org/wiki/Xylole

 

Abfüllung im Industriepark Marl • Bevorratung / Anlieferung von chemfidence

Inhalt / Verpackung:  5 Liter - abgefüllt im 5Light® HDPE-Lösemittelkanister

 

Allgemeine Produktdaten  (Auszug)  ©GESTIS Stoffdatenbank   Xylol rein ... mehr

Allgemeine Produktdaten  (Auszug)  ©GESTIS Stoffdatenbank

 

Xylol rein 

 

IDENTIFIKATION

  • FORMEL: C8H10
  • ZVG Nr: 10080
  • CAS Nr: 1330-20-7     
  • EG Nr: 215-535-7     
  • INDEX Nr: 601-022-00-9
  • UN-Nr 1307 Klasse: 3 Ziffer: 3b

 

CHARAKTERISIERUNG

STOFFGRUPPENSCHLÜSSEL

  • 140300     Kohlenwasserstoffe, aromatisch


AGGREGATZUSTAND

  • Der Stoff ist flüssig.


EIGENSCHAFTEN

  • farblos
  • aromatischer Geruch


CHEMISCHE CHARAKTERISIERUNG

  • Technische Xylol-Gemische enthalten meist die drei Isomeren o-Xylol (20 - 24 Vol%), m-Xylol (42 - 48 Vol%) p-Xylol (16 - 20 Vol%) und zusätzlich Ethylbenzol (10 - 11 Vol%).
  • Entzündbare Flüssigkeit.
  • Dämpfe können mit Luft beim Erhitzen des Stoffes über seinen Flammpunkt explosive Gemische bilden.
  • Dies ist bereits bei erhöhter Umgebungstemperatur möglich.
  • Sehr schwer löslich in Wasser.
  • Leichter als Wasser.
  • Mittel flüchtig.
  • Von dem Stoff gehen akute oder chronische Gesundheitsgefahren aus.
  • Der Stoff ist gewässergefährdend.

 

GEFAHR- UND SICHERHEITSHINWEISE

  • Beachten Sie bitte das beiliegende Stoffdatenblatt (siehe →Download)

 

Frühere LABC Art.Nr.: 5L553011   mehr

Frühere LABC Art.Nr.: 5L553011

 

LABC-Labortechnik Zillger KG

Die LABC-Labortechnik Zillger KG ist als Familienbetrieb seit über 25 Jahren im Laborhandel tätig. Leistungsmerkmale des Unternehmens sind – neben dem Vertrieb des klassischen Laborbedarfs – die eigene Entwicklung von Laborgeräten und Problemlösungen u.a. im Bereich der Probenvorbereitung sowie im Vertrieb von Lösemitteln im Rahmen unseres 5light® Sortimentes. Darüber hinaus stellt die LABC-Labortechnik flexible Lösungen in den Bereichen Entwicklung, Lagermanagement, Logistik und After-Sales-Betreuung bereit.

www.labc.de

Zuletzt angesehen